Reiseimpfberatung

Warum sollte ich mich vor einer Reise impfen lassen? Welche Impfungen sollten nicht vergessen werden? Was brauche ich speziell für meine Reise und was sind die Vor- und Nachteile einer Impfung? Was sollten Hotelreisende oder Rucksackreisende besonders beachten?

All diese und noch mehr Fragen können in einer Reiseimpfberatung beantwortet werden. Hierbei wird ein genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasstes Konzept erstellt. Egal ob Flugreise nach Ägypten oder eine Weltreise mit dem Kreuzfahrtschiff.

Wann sollte ich mich beraten lassen?

Die Beratung sollte idealer weise so früh wie möglich stattfinden, da es bei Impfungen oft einen Zeitabstand zwischen Impfungen gibt. Nur mit einer vollständigen Impfserie besteht ein ausreichender Impfschutz. Daher wäre es sinvoll bald einen Termin zu buchen sobald sie Reiseziel, Dauer und Datum der Reise wissen.

Was muss ich mitbringen?

  • Ihren aktuellen Impfausweis
  • Informationen über die Reise (Datum, genaue Route, Reiseart, Sportarten)
  • Versichertenkarte
  • Medikamentenplan
  • Allergieausweis

Was bekomme ich in der Beratung?

  • Eine ausführliche Impfberatung inkl. Impfplan speziell für Ihre Reise
  • Antrag auf Erstattung der Kosten für die Krankenkasse
  • ausführliche Reiseinformationen (Auswärtiges Amt)
  • ausführliche Empfehlung für die Reiseapotheke

Was kostet die Beratung?

Die Kosten hängen sehr von dem Aufwand ab. Die Kosten sind direkt in Bar zu zahlen! Eine Quittung kann gerne ausgestellt werden.

  • Reiseberatung  20,11 Euro (GOÄ Nr.3)
  • pro Reiseimpfung 10,72 zzgl. Impfstoffkosten (GOÄ Nr. 375)
  • Reiseimpfung ohne ausführliche Beratung 21,44 Euro zzgl. Impfstoffkosten (GOÄ Nr.1 + Nr.375 )
  • Untersuchung 10,72 (GOÄ Nr.5)
  • Ausführliche Reiseinformationsmaterial Anzahl der Ausfertigung und Menge 

 

Einige Kassen erstatten die Kosten, fragen Sie bei Ihrer Kasse nach und reichen Sie den erhaltenen Vordruck inkl. der Rechnung ein.

 

Bitte bringen Sie folgende Dokumente Angaben_zu_Ihrer_Reise und Anamnesebogen_Impfungen ausgefüllt zu Ihrem Termin mit.

 

 

 

Online-Terminvereinbarung

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie ab sofort Ihre Termine bequem online ausmachen können. Die Online-Terminvereinbarung ist hier möglich. 

Ihr Praxisteam Dr. Frey

Coronavirus – Bitte vor dem Praxisbesuch beachten

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

bitte beachten Sie folgende Punkte bevor dem Betreten der Praxis:

1. Waren Sie in den letzten 3 Wochen in Regionen mit bestätigten Coronarvirusinfektionen oder hatten Sie Kontakt mit betroffenen Patienten ?

2. Wenn „Ja“: Haben Sie Husten, Fieber oder Luftnot ?

3. Sollten Sie beide Fragen mit Ja beantworten , dann bitte nicht die Praxis betreten , sondern anrufen oder 3 x klingeln  !

Bleiben Sie gesund.

Ihr Praxisteam Dr. Frey

Coronavirus – Bandansage unter 116117 informiert

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

sollten Sie Fragen zum neuartigen Coronavirus und einer möglichen Erkrankung haben, können Sie sich an den Patientenservice 116117 wenden. Anrufer erhalten dort mittels einer Bandansage die wichtigsten Informationen zu der Infektionskrankheit und Hinweise, wie sie sich im Verdachtsfall verhalten sollen. Auch auf der Internetseite www.116117.de stehen Informationen bereit, die ständig aktualisiert werden.

„Mit der Ausbreitung der Virusinfektion in Deutschland sind immer mehr Menschen besorgt, dass sie sich anstecken könnten oder sich bereits infiziert haben. Mit unserem Angebot wollen wir ihnen schnell mit Antworten weiterhelfen“, betonte KBV-Vorstandsvorsitzender Dr. Andreas Gassen. Auch bei der Vermittlung der richtigen Anlaufstelle, um einen Verdacht abklären zu lassen, hilft die 116117 weiter.

Entlastung der Arztpraxen

Das Angebot soll zugleich die Arztpraxen entlasten. „Sowohl am Telefon als auch im Internet wird den Patienten dringend geraten, sich unbedingt telefonisch vorher anzumelden, bevor sie eine Arztpraxis, Bereitschaftsdienstpraxen oder ein Krankenhaus aufsuchen“, sagte KBV-Vizechef Dr. Stephan Hofmeister. Wer unsicher ist, ob er sich mit dem Coronavirus infiziert hat, sollte unnötige Kontakte vermeiden, nach Möglichkeit zu Hause bleiben und die empfohlenen Hygienemaßnahmen einhalten.

Sowohl unter der Rufnummer 116117 als auch auf der Internetseite 116117 erhalten Bürger wichtige Hinweise, wie sie sich mit einfachen Hygienemaßnahmen vor dem Coronavirus schützen können.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Praxisteam Dr. Frey

Erweiterung des Praxisteams

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass seit 01.10.2019 Frau Dr. med. Stefanie von Haußen, Fachärztin für Allgemeinmedizin als neuer Teil unseres ärztlichen Teams Ihnen als kompetente Ärztin zur Verfügung steht.

Ihr Praxisteam Dr. Frey

Neueröffnung am 07. März – Frankfurter Landstr. 189

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Hausarztpraxis seit 07.03.2019 in neuen Räumlichkeiten zu finden ist.
Der Weg zu uns ist ähnlich wie bisher, denn die neue Adresse liegt direkt um die Ecke: Frankfurter Landstr. 189
Sie können Sich auf moderne und großzügige Praxisräumlichkeiten, ausgedehnte Öffnungszeiten, ein größeres Leistungsspektrum sowie Parkplätze und eine Straßenbahnhaltestelle direkt vor der Tür freuen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Praxisteam Dr. Frey